MENU

Oberwalliser Südtäler

deutsch

Bei den Oberwalliser Südtälern handelt es sich um das Simplongebiet mit Zwischbergen- und Laggintal, die beiden Vispertäler Saas- und Mattertal sowie das Turtmanntal. Als tiefstes Tal der Alpen ist das Mattertal im Guinness-Buch der Rekorde verzeichnet. Auch sonst spart die vorgestellte Region nicht mit Superlativen: die höchste Konzentration von Viertausendern der Alpen, die längste Fußgängerbrücke der Welt, der schönste »Berg der Berge«, der höchste Wandergipfel und der höchste Weinberg Europas, die meisten Sonnenstunden der Schweiz. Wer hier wandert, bewegt sich in einem Land der Extreme, das zwischen mediterranem Klima und arktischer Eisregion eine einzigartige Vielfalt zeigt. Gewaltige Bergpanoramen, für die man nicht bis in den Himalaya reisen muss. Abenteuerliche Höhenwege, die sich wunderbar zu Weitwanderungen verknüpfen lassen. Das verspricht echten Abstand vom Alltag. Spannende Hintergrundgeschichten lassen hinter die Kulissen blicken. Dazu gibt es bewährt-verlässliche Tipps zu Einkehr, Übernachtung, Anreise und lokalen Produkten.Mit zahlreichen Fotos und Kartenskizzen. 256 S., Rotpunktverlag.

Artikel-Nr.: 11.135
Lieferbar
39.00 CHF
Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar. Sie können sich benachrichtigen lassen, sobald er wieder verfügbar ist. Geben Sie hierzu bitte Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie dann auf "Abschicken".





Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Keramikschale Details zeigen

Keramikschale

58.00 CHF
Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Murmeli Kräutersalbe Details zeigen

Murmeli Kräutersalbe

26.00 CHF
Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Ziegenkäse BIO Details zeigen

Ziegenkäse BIO

31.50 CHF
Copyright Tradino GbR / Spektra Netcom AG 2018.