MENU

Walliser Totentanz

Hörbuch, inkl. 30 Postkarten

Im 16. Jahrhundert ist das Wallis Schauplatz im Kampf um die Vorherrschaft in Europa. Inmitten von Krieg, Pest und der Jagd auf Hexen hat die Kräuterfrau Magdalena Capelani einen riskanten Beruf. Zwar wird ihr Wissen gebraucht, aber man traut ihr nicht: Wer sich mit den Kräften der Natur auskennt, steht mit dem Teufel im Bund. Und tatsächlich verfügt Magdalena über ein zweites Gesicht. Sie sieht den Tod ihres Bruders voraus, der in einer der Schlachten stirbt, in denen sich Kardinal Matthäus Schiner mit dem mächtigen Volkstribun Georg Supersaxo befehdet. Erst durch die Schlacht bei Marignano beginnt der unaufhaltsame Abstieg der Papsttreuen. Ein atemberaubendes Drama über die Geschichte der Schweiz, ein Sittengemälde der Renaissance und ein Epos über Intrige, Macht, Liebe und Überleben. Geschickt und eindrücklich verwebt der Erzählfaden das Weltgeschehen mit Regionalpolitik und mit dem Leben in der Dorfgesellschaft, verschränkt historische Persönlichkeiten und Ereignisse mit Romanfiguren. Diese Ausgabe ist eine Mischung von Hörbuch und Hörspiel. Enthält keine CD, sondern einen Code, mit welchem das Hörbuch heruntergeladen werden kann. Dauer: 23 Std. 36 Min., inkl. 30 Postkarten, 21 x 14,5 cm, mit schönen Fotos von Schauplätzen des Romans.

Artikel-Nr.: 11.200
Lieferbar
42.00 CHF
Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar. Sie können sich benachrichtigen lassen, sobald er wieder verfügbar ist. Geben Sie hierzu bitte Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie dann auf "Abschicken".





Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Walliser Lammhauswurst BIO Details zeigen

Walliser Lammhauswurst BIO

11.50 CHF
Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Tessiner Polenta Details zeigen

Tessiner Polenta

7.90 CHF
Copyright Tradino GbR / Spektra Netcom AG 2018.